EDF

Ressourcen | 25.10.2016

Grösster Stromanbieter in Frankreich, EDF, hat eine Partnerschaft mit SlimPay geknüpft um neuen Kunden per Internet oder am Telefon abzuschließen.

Ziele

EDF benötigt eine einfache und schnelle Methode für das Customer-Onboarding, beziehungsweise den Vertragsabschluss direkt am Telefon samt Zahlung abzuschließen und  dem Interessenten kein papier Lastschriftmandat per Post zusenden.

Ergebnis

Kein Zeitverlust durch Papierversand.

Ein schnelles und intuitives Verfahren:

  • Über 1 200 000 Mandaten wurden in 2015 digital signiert
  • was täglich über 4000 neuen Mandaten bedeutet
  • mit einem Erfolgsrate 94,48%
  • SMS – 40 Sekunden um ein Mandat zu erteilen Email – 1 Minuten und 40 Sekunden um ein Mandat zu erteilen

Wie funktioniert es?

SlimPay-Lösung fördert den Abschluss von Abonnementzahlungen, indem ein einfaches, mehrsprachiges und Multichannelprodukt (direkt auf Internet oder am Telefon) bereitgestellt wird.

Sollte es bei den Abschlagszahlungen einen Rückläufer geben, so kann der Einzug automatisiert zu einem anderen Zeitpunkt angestoßen werden.

SlimPay Dienstleistungen

Alle SEPA-Mandate für EDF-Kunden, B2B und B2C, in Frankreich werden mit der SlimPay Lösung elektronisch signiert und per Email generiert.

  • SlimPay speichert für EDF die authentifizierten Lastschriftmandate,
  • SlimPay ist komplett in EDF’s CRM-ERP integriert,
  • die Mandat-Signatur-Seite ist für EDF Webseite Gestaltung geeignet.

Weitere Informationen über EDF.

Übersicht

  • weltweiter Stromerzeuger
  • französische Elektrizitätsgesellschaft
  • 72,9 Milliarden Euro Umsatz in 2014
  • 38,5 Millionen weltweit Kunden

This post is also available in: English Français Español

Zurück